DE
RSS feed News

Dehaes fliegt zum Sieg in Nokere Koerse

main news image
27/03/2014

Kenny Dehaes hat Nokere Koerse gewonnen. In einem sehr knappen Sprint schlug er Van Asbroeck mit nur ein paar Millimeter Vorsprung.

Das Rennen wurde von 17 Fahrern, darunter Lotto- Belisol Youngster Tosh Van der Sande und Dennis Vanendert animiert. Sechs Fahrer inkl. Van der Sande wurden erst auf dem letzten Kilometer eingefangen. Im Massensprint gewann Dehaes ein paar Millimeter vor Van Asbroeck. Es gab einige Verwirrung darüber, wer gewonnen hat, da Dehaes das Vorderrad auf der Linie angehoben hat, aber das Zielfoto machte alles klar.


Kenny Dehaes : . . . " Als die große Ausreißergruppe davonzog, hatte ich nicht erwartet sie wieder zu sehen, denn viele Teams waren in der Gruppe vertreten. Ich war in einer komfortablen Position, weil Tosh und Dennis Teil dieser Ausreißergruppe waren. Vor dem Rennen hatten wir vereinbart einen Sprintzug aufzubauen, aber wegen der Nervosität in Nokere war es nicht leicht, das Hinterrad von einem Team-Kollegen zu halten, aber Jonas Van Genechten setzte mich perfekt an das Rad von Napolitano. Es war ein sehr knappes Finish. Mein Vorderrad hüpfte über die Ziellinie. Danach gab es einige Zweifel daran, wer gewonnen hatte, aber das Zielfoto machte es klar. "

Zurück