DE
RSS feed News

Superprestige Gieten

main news image
27/11/2012

Klaas Vantornout (Sunweb Revor) gewann eine Zitterpartie beim Superprestige-Rennen in Gieten auf seinem RIDLEY X-Night, vor einem erneut sehr stark fahrendem Sven Nys.

Sunweb-Revor Teamkollege Pauwels komplettierte das Podium.
Nys hatte einen guten Start und übernahm sofort die Führung auf einer langen schlammigen Strecke. Zusammen mit Vantornout schuf er eine Lücke, aber Rob Peeters konnte sie wieder schließen. Nys erhöhte das Tempo und setzte so die Anderen unter Druck.
Als noch 3 Runden zu fahren waren, konnten nur noch Vantornout und Pauwels auf ihren X-Night folgen. In der vorletzten Kurve griff Vantornout an und brachte schnell 10 Meter zwischen sich und Nys, dieser schien das Rennen erst abschreiben, kämpfte sich aber nochmal bis auf wenige Zentimeter an Klaas heran. Pauwels komplettierte das Podium mit einem hervorragendem 3. Platz.

Zurück