DE
RSS feed News

Das Fenix Classic, der ideale Allrounder um Kopfsteinpflaster die Schärfe zu nehmen

main news image
18/02/2013

In ein paar Wochen werden sich die Lotto-Belisol Fahrer den strapaziösen Kopfsteinpflaster- Abschnitten und brutal steilen Anstiegen von Flandern und Nordfrankreich stellen müssen, während der "Ronde van Vlaanderen", Gent-Wevelgem oder Paris-Roubaix. Rennen, die sowohl den Fahrern als auch Ihren Rädern alles abverlangen.

Für diese Rennen hat sich das Protour-Team Lotto-Belisol für einen neuen Ridley-Rahmen entschieden: Den Fenix.

Der Fenix wurde von Ridley mit den Pavé-Klassikern im Hinterkopf entwickelt. Das schon legendäre oversized „Sharp edge“-Design des Hauptrahmens garantiert eine hohe Steifigkeit und ist extrem robust und langlebig. Die abgeflachten Flex-Abschnitte in den Sitzstreben absorbieren Vibrationen, um dem Fahrer ein hohes Maß an Komfort und mehr Bodenkontakt auf unebenen Straßen zu gewährleisten.

Anlässlich der Pavé-Klassiker launched Ridley den Fenix „Classic“, ein Rad bestens ausgestattet, um die grausamsten Streckenabschnitte in Angriff zu nehmen.  Es kommt mit einer Campagnolo Chorus Gruppe und Rotor 3D-F BB30-Compact-Kurbel. Stark gepolstertes 4ZA 'Comfort' Lenkerband und die Continental GrandPrix 4-Season 700x25 Reifen liefern zusätzlichen Komfort für den Fahrer. Die Duraskin Seitenwände und die 2fache Vectran Pannenschutz-Schicht der Reifen bieten den bestmöglichen Schutz gegen Reifendefekte.  Mit dem Design des Fenix „Classic“ werden die Fahrer des Lotto-Belisol-Teams die Frühjahrs-Klassiker bestreiten.

Das Ridley Fenix „Classic“ ist ab sofort bei allen autorisierten Ridley-Händlern erhältlich. Unverbindliche Preisempfehlung: 2,699 €

  • thumb
  • thumb
  • thumb
  • thumb
Zurück