DE
RSS feed News

Ridley Fenix 2014 bereits mit der brandneuen Shimano Ultegra 11Gang lieferbar

main news image
20/06/2013

Für Shimano Fans auf der Suche nach ein wenig Mehr

In den ersten Monaten dieses Jahres hat sich der RIDLEY Fenix-Rahmen bereits in Klassikern wie der Flandern-Rundfahrt bewährt, wo Jürgen Roelandts (Lotto-Belisol) einen dritten Platz belegte. Der Rahmen bekam auch bereits exzellente Kritiken von Zeitschriften und Webseiten. Mehr als genug Gründe, um das Fenix ​​als das erste Bike in unserem Sortiment und eines der ersten Fahrräder in der Welt mit der brandneuen Shimano Ultegra 11-Gang Gruppe auzuliefern. Das Bike ist ab sofort bei Ridley Händlern in Europa erhältlich.

Seit Shimano die 11-fach Gruppe angekündigt hat, sind eine Menge von Shimano-Fans auf der Suche nach Fahrrädern mit der neuen Ultegra 11fach Gruppe. Ridley ist wahrscheinlich die erste Marke in der Welt, welches die Gruppe auf einem 2014er Rad anbietet. Das mattschwarze Design vom 2014er Fenix ​​ ist eine Anpassung an das glänzend weißen Design vom Lotto-Belisol Team, welches während der Frühjahrs-Klassikern verwendet wurde.

Charakteristisch für das RIDLEY Fenix ​​ist sein Oversized „Sharp Edge“-Design, welches ein hohes Maß an Steifigkeit garantiert und extrem robust und langlebig ist. Die „Flat Section“ - Abschnitte in der Sitzstreben absorbieren Vibrationen der Straße, um dem Fahrer ein möglichst hohes Maß an Komfort zu bieten und erhöhen die Stabilität auf unebenen Straßen. Ridley kombiniert die Ultegra 11Gang Gruppe mit der exklusiven Rotor 3DF Kurbel, die hohe Steifigkeit mit einem niedrigen Gewicht kombiniert (ca. 185 Gramm leichter als die Original Ultegra Kurbel).
 

Zurück