DE
RSS feed News

Pauwels fährt seinen 1. Sieg der Saison ein.

main news image
20/12/2013

Kevin Pauwels gewann das blitzschnelle Rennen in seiner Heimatstadt Kalmthout . Van der Haar und Vantornout vervollständigten das Podium.

Am Anfang war es ein sehr offenes Rennen. 15 Fahrer fuhren Rad an Rad in den ersten Runden, aber am Ende forderte die hohe Geschwindigkeit Ihren Tribut. Bosmans war der erste Fahrer, der eine Lücke reißen lassen mußte, so konnten sich Pauwels und Van der Haar absetzen. Die anderen Favoriten Nys und Albert waren nicht in der Lage die Lücke zu schließen, wenn auch durch Pech. Vantornout konnte nicht ganz das Tempo seines Teamkollegen an der Spitze fahren. Allerdings konnte er in der letzten Runde Nils Albert distanzieren und zu einem sicheren 3. Platz fahren.

In der Spitze sah es nach einem Zielsprint aus. In der letzten Runde konnte Van der Haar dann plötzlich nicht mehr das Hinterrad von Pauwels halten. Dies war das Zeichen für Pauwels alle Drosselklappen zu öffnen und zum Sieg zu fahren. Dies war sein erster Sieg der Saison aber Dank seiner ansteigenden Form, werden wir wohl noch mehr von ihm und seinem Ridley X-Night in den folgenden Rennen sehen!

Zurück