DE

Cyclocross

Ridley, ein Unternehmen, das seine Wurzeln tief im Herzen von Flandern, Belgien, hat, hat ein wichtiges Ziel: Es möchte die besten Crossrahmen der Welt bieten. Die flämische Faszination für die schwarze Kunst des Radfahrens geht auf die Zeiten zurück, als Belgien eines der ersten Länder mit einer Landesmeisterschaft war. Diese Leidenschaft wächst in Flandern wöchentlich mit tausenden Teilnehmern an Radcross-Rennen, wobei die Cyclocross-Weltmeisterschaft 2012 in Koksijde mit über 60.000 Teilnehmern den Höhepunkt darstellte.

Seit 2002 haben Fahrer von Ridley 7 Weltmeisterschaften und viele Landesmeisterschaften in Belgien, in den Niederlanden, in Amerika, in Großbritannien und in Tschechien, um nur einige zu nennen, gewonnen. Die zahlreichen Titel und Siege sind das Ergebnis einer engen Partnerschaft mit allen unseren Champions.

Wir waren die ersten, die einen Vollkarbon-Cross-Rahmen einführten, Sattelstützen integrierten und Tapered Steuerrohre mit 1-1/8” 1-1/2” lancierten. Heute sind wir beim Einsatz von Scheibenbremsen in unserem Cross-Sortiment führend. Unsere Modelle verfügen standardmäßig über eine spezifi sche Cross-Geometrie für erstklassiges Handling, oben verlegte Kabel für kabelfreien Griff am Unterrohr und flache  Schulterstellen für problemloses Tragen.